Veröffentlicht am Di., 29. Mai. 2018 13:36 Uhr

Am kommenden Donnerstag, 31. Mai startet um 19:30 Uhr im Gemeindehaus, Lessingstraße, das diesjährige Gospelchorprojekt der Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck. Die Leitung hat Kantorin Ulrike Hastedt.

Auf dem Programm stehen sowohl schwungvolle als auch ruhige Lieder, Gospel und christliche Pop-Songs. In insgesamt 8 Proben werden 8 Lieder eingeübt.

Die Proben sind am 31.5., 7.6., 14.6. und 21.6.2018. Danach folgt wegen der Sommerferien eine längere Pause. Es geht dann weiter am 9.8., 16.8., 23.8. und 24.8. (Generalprobe). Die Auftritte sind am Samstag, 25.8. um 19 Uhr (Konzert in der St. Marien-Kirche) und am 26.8.2018 um 10 Uhr (Gottesdienst in der Münsterkirche).

"Es gibt nur eine Voraussetzung, die interessierte Sängerinnen und Sänger erfüllen müssen, um bei dem Projekt mitmachen zu können", so Kantorin Ulrike Hastedt. "Sie müssen Spaß beim SIngen haben und an den Proben teilnehmen."

Das Projekt wird wieder so gestaltet sein, dass die Teilnehmer mit Hilfe der Proben, von Textblättern und Üb-CDs das diesjährige Programm einüben. Das Mindestalter der Teilnehmer sollte 7. Klasse sein. "Nach oben gibt es altersmäßig keine Begrenzungen", so Kantorin Hastedt schmunzelnd.

 

Kategorien Kirchenmusik