Veröffentlicht am Mo., 11. Jun. 2018 10:08 Uhr

Am kommenden Samstag, 16. Juni, um 11 Uhr lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck zu einer Orgelmatinee mit Prof. Hans-Christoph Becker-Foss in die Münsterkirche ein. Auf dem Programm stehen Werke von Rheinberger, Reger und Mendelssohn Bartholdy.

Hans Christoph Becker-Foss (*1949) stammt aus Höxter/Weser und studierte in Bremen Kirchenmusik. Meisterkurse bei Nikolaus Harnoncourt, Gustav Leonhardt, Elsa Bolzonello-Zoja, Christoph Bossert, Ludger Lohmann, Wolfgang Zerer, Michael Radulescu, Daniel Roth, Roman Summereder u. a.

1979-2015 Kantor an der Hamelner Marktkirche, sowie Leiter des Göttinger Vokalensembles, des Festivals „Musikwochen Weserbergland“ und des „Landkreis-Orgelfestes Hameln-Pyrmont“. 2007 Gründung und seither Leitung der „Fischbecker Stiftskirchen-Orgelkonzerte“, 2016 Gründung des Kammerchores „Cantus Visurgis Bremen“. Professor an der Musikhochschule Hannover. Seit 1985 Orgelsachverständiger in der ev.-luth. Landeskirche Hannovers.

Internationale Konzerttätigkeit als Organist, Cembalist und Dirigent. Mehr als 40 CD-Produktionen (für Muffats „Apparatus Musico-Organisticus“ Preis der Deutschen Schallplattenkritik“).

 

Kategorien Kirchenmusik