Veröffentlicht am Mo., 18. Jun. 2018 09:52 Uhr

Einbeck. Am kommenden Samstag, 23. Juni, findet um 18 Uhr ein Konzert mit dem Ensemble Phantastique in der Neustädter Kirche St. Marien statt. Das Konzert findet im Rahmen des Jubiläums der Neustädter Kirche statt.

"WIr haben den Beginn des Konzertes extra nochmal vorverlegt", so Kantorin Ulrike Hastedt, "damit alle danach das Fußballspiel mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft anschauen können."

Mit seinem neuen Programm „Tango im Orient-Express – Reise in eine verzauberte Welt“, gastiert das Terzett in Einbeck: Im Gepäck auf der Fahrt mit dem legendären Zug führt die Gruppe um den Herzberger Augenarzt Stefan Kienzle (Saxophon, Klarinette), den Hannoveraner Gymnasiallehrer Dirk Steinig (Piano) und den Clausthaler Dipl. Ing. Jörg Roos (Kontrabass) vielfältige Musikstile verschiedener Regionen und Zeiten, mit besonderem Schwerpunkt auf Tango, Klezmer, arabesquer Musik und alten Filmtiteln. Man reist gewissermaßen in den Orient, blickt durch die musikalische Brille auf die vorbeifliegende Landschaft und belauscht die feine Gesellschaft  bei ihrer Zerstreuung im Salon. Weitere Info auch unter www.ensemble-phantastique.de.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Kategorien Kirchenmusik