Veröffentlicht am Fr., 14. Sep. 2018 07:30 Uhr

Am Samstag, 15. September um 17 Uhr wird in der Münsterkirche das Oratorium die "Jahreszeiten" von Joseph Haydn aufgeführt. Ausführende sind Magdalene Harer, Sopran, Manuel König, Tenor, Markus Flaig, Bass, die Einbecker Kantorei und das Göttinger Barockorchester.

Die Porzellanmalerin Brigitte Kesten, die selbst in der Kantorei mitsingt, hat vier Bilder zu den Jahreszeiten gemalt (siehe Foto). Diese Bilder sind auf dem Plakat und den Programmheften zu sehen.

Am Vormittag des Konzerttages gibt es für die 3. und 4. Klassen der Grundschulen der Kernstadt und Wenzen eine Extra-Aufführung. Kantorin Ulrike Hastedt, die die Aufführungen leiten wird, sagt: "Das hat jetzt schon eine gewisse Tradition: Zum 4. Mal führen wir ein großes Werk in einer eigenen Aufführung für Kinder auf." Die Konzertmoderatorin Susanne Grünig, die in Hamburg lebt und viel mit dem NDR zusammen arbeitet, wird durch die Vormittagsaufführung leiten. 

Kategorien Kirchenmusik