Veröffentlicht am Di., 21. Aug. 2018 11:39 Uhr

Am Samstag, 25. August 2018 gibt der diesjährige Gospelchor der Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck sein Abschlusskonzert. Um 19 Uhr singt der Chor unter der Leitung von Kantorin Ulrike Hastedt in der Neustädter St. Marienkirche. Der Chor wird begleitet von Matthias Vespermann, Stefanie Vespermann und Christoph Kopmann.

Die Sängerinnen und Sänger haben in nur sieben Proben acht Lieder eingeübt und auswendig gelernt. Bei den Chorstücken handelt es sich um Gospel, moderne Kirchenlieder und christliche Pop-Songs.

Außerdem bringen sich auch noch Solisten in das Programm mit ein: Es singen Egü Holst, Louisa Mose, das Trio Move on und Henrike Senger.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Am Sonntag, 26. August singt der Chor dann einen Ausschnitt des Programms im Gottesdienst um 10 Uhr in der Münsterkirche. Pastorin Dr. Wiebke Köhler übernimmt dabei die Liturgie und Predigt.

Kategorien Kirchenmusik