Veröffentlicht am Di., 25. Jun. 2019 14:29 Uhr

Am kommenden Samstag, 29. Juni, 11 Uhr lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde zu ihrer nächsten Orgelmatinee in die Münsterkirche ein. Zu Gast wird Meike Davids aus Northeim sein.

Auf dem Programm stehen Werke des Komponisten Dietrich Buxtehude. Mit dabei ist das Präludium in d-moll und die Ciacona in e-moll.

Meike Davids wurde in Weener (Ostfriesland) geboren. Sie absolvierte ihr Studium der Evangelischen Kirchenmusik (B-Prüfung sowie Trompete, Blockflöte und Schlagwerk/Percussion) an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford. Meike Davids war als Kirchenmusikerin an der Auferstehungskirche in Herford und an der Meller St.-Petri-Kirche tätig. Von 2008-2011 hatte sie die Kantorenstelle an der Stadtkirche St. Nicolai in Alfeld (Leine) inne. 2011-2014 Kantorin mit Schwerpunkt Blechbläserausbildung und Kinderchorleitung. Seit 2014 ist sie Kantorin für Kinderchorarbeit und Nachwuchsförderung im Kirchenkreis Leine-Solling.

 

Kategorien Kirchenmusik