Veröffentlicht am Mi., 27. Nov. 2019 12:17 Uhr

Einbeck. Am ersten Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck lädt zum Kirchenjahresstart ein zu einem Familiengottesdienst am kommenden Sonntag, 1. Dezember, für Kleine und Große in der Münsterkirche. 

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr und steht unter der Überschrift „Es kommt ein Schiff, geladen“. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht das alte Gesangbuchlied aus dem 15. Jahrhundert, in dem beschrieben wird, wie Gott im Leben der Menschen ankommen kann – wie mit einem Schiff. 

Der Gottesdienst für die ganze Familie wird gestaltet von Pastor Daniel Konnerth und Kantorin Ulrike Hastedt. Mit dabei ist auch der Kinderchor der Kirchengemeinde. Im Anschluss an den Gottesdienst ist ein gemütliches Beisammensein unter der Empore mit adventlichen Knabbereien geplant. 

Im Gottesdienst am 1. Advent wird Pastor Konnerth seine alljährliche Konfi-Wette auflösen. Mit den in diesem Jahr Konfirmierten hatte er im Frühjahr im Darth-Vader-Kostüm gewettet, dass sie es nicht schaffen, 1 % ihres Konfirmationsgeldes für einen guten Zweck zu spenden. Sollten die Konfirmanden dem Wunsch des Pastors nachgekommen sein, 1 % zu spenden, wird Konnerth seine Wettschulden einlösen und nach dem Gottesdienst Darth-Vader-Kekse verkaufen. Die Einnahmen werden für ein Kinderheim für Straßenkinder in Brasilien und für den Klimaschutz verwendet. Diesen Spendenzweck hatten sich die Konfirmierten gewünscht.


Kategorien Gottesdienst