Veröffentlicht am Sa., 22. Feb. 2020 21:27 Uhr

Bovenden. Kürzlich war der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Einbeck auf Klausurtagung in der ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring in Bovenden. An zwei Tagen tauschten sich die Kirchenvorstandsmitglieder über die Gottesdienstlandschaft der Kirchengemeinde aus.

Folgende Fragen spielten an dem Wochenende eine Rolle:

Welche Gottesdienste feiern wir gerade in unseren neun Kirchen und Kapellen? Welche Gottesdienste wollen wir in Zukunft feiern?

Wie nutzen wir die Kirchgebäude zur Zeit? Wie werden wir sie in 15 Jahren nutzen?

Am Ende der Kirchenvorstandsklausur stand die Verabredung, das Thema weiter zu bearbeiten.


Kategorien Kirchenvorstand