Veröffentlicht am Sa., 21. Mär. 2020 09:22 Uhr

Einbeck. Im letzten Sommer und auch im Herbst haben Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Kirchengemeinde die Wiese vor dem Gemeindehaus zu ihrer eigenen Wiese gemacht, haben Blumensamen gesät und etwa 500 Krokusse gesetzt. Eine Konfirmandin hat ein Schild gemalt, das nun am Gemeindehaus angebracht ist.

Darum ging es den Konfirmanden: "Give bees a chance! - Gib Bienen eine Chance!" Blühflächen für die Bienen sollten geschaffen werden. Schon im Herbst sind immer mal wieder Menschen am Zaun des Gemeindehauses stehengeblieben, um die blühenden Blumen zu betrachten.

Jetzt zum Frühlingsanfang zeigen sich natürlich auch die Krokusse:

Und wie schön, die Mühe hat sich gelohnt. Die ersten Bienen fliegen schon:

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden wünschen sich, dass viele Menschen in und um Einbeck ihrem Beispiel folgen und in den nächsten Wochen Blumensamen säen, damit Bienen eine Chance haben.

Kategorien Konfirmandenarbeit